Pretty in Polka Dots hat seinen Umsatz mit dem VersaUV LEF-Drucker in sechs Monaten um mehr als 300 % gesteigert

Pretty in Polka Dots   |   Madisonville, Kentucky, USA

Pretty in Polka Dots aus Kentucky, USA steht seit der Installation eines Roland VersaUV LEF-200UV-Flachbettdruckers gut da: Der Umsatz stieg in den ersten sechs Monaten mit der Maschine um über 300prozent – und die Fähigkeiten des LEF haben ganz neue Möglichkeiten für Drucke eröffnet.

Das Geschäft von Korie und Ben Laskowski in Madisonville ist auf individuell bedruckte Holzprodukte spezialisiert, wofür das Paar anfänglich per Hand ausgeschnittenes Vinyl für Drucke auf Artikel und Schilder verwendete. Diese Arbeit wurde mit zunehmendem Wachstum von Pretty in Polka Dots ausgelagert.

Das Auslagern hat funktioniert, war aber kostspielig und zeitintensiv“, sagt Ben. „Wir brauchten unsere eigene Produktion. Der Roland VersaUV LEF war eine logische Entscheidung. Größe, Qualität und Preis sind perfekt für unser Geschäft."

Mit so gedeckten Anforderungen konnten sich die Laskowskis voll in die kreative Arbeit stürzen. Der Roland VersaUV LEF kann direkt auf Holz drucken – sogar mit weißer Tinte. Beispiele für beliebte Artikel sind weiße bemalte Schilder, Bilderrahmen aus Holplanken und besonders gefragt sind Schilder aus alten Holzpaletten.

Der Roland VersaUV LEF hat uns ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Viele Geschäfte bieten handgemalte oder per Schablone hergestellte Schilder an, können aber nicht auf rauen Oberflächen arbeiten – wir schieben das Holz einfach durch den LEF und die Drucke sind auf Anhieb perfekt.

Viele Geschäfte bieten handgemalte oder per Schablone hergestellte Schilder an, können aber nicht auf rauen Oberflächen arbeiten – wir schieben das Holz einfach durch den LEF und die Drucke sind auf Anhieb perfekt“, erklärt Ben.

Er hat uns ein ganzes Universum an neuen Möglichkeiten eröffnet“, fügt Korie hinzu.

Dank der Roland VersaWorks RIP-Software ist der Drucker einfach in der Anwendung und spart viel Zeit – auch weil er häufig über Nacht läuft.

Wir laden einfach die Warteschlange in den LEF, legen die Blöcke ein oder wenden sie, drücken auf einen Knopf und die Sache ist für uns erledigt“, sagt Ben. „Es ist wie einen weiteren Mitarbeiter in Vollzeit zu beschäftigen.

Nach dem gigantischen Umsatzwachstum in nur sechs Monaten plant Pretty in Polka Dots jetzt eine Expansion mit größeren Kapazitäten, einer Online-Verkaufsplattform mit größerer Reichweite und den Vertrieb über weitere physische Geschäfte.

Der Roland VersaUV LEF UV-Flachbettdrucker kann direkt auf einer beinahe unendlichen Vielfalt von Materialien drucken – von rauem Holz bis hin zu glatten Kunststoffen. Erfahren Sie mehr über diese coole neue Technologie und lassen Sie sich inspirieren.

Erfahren Sie mehr über Pretty in Polka Dots