Roland DG Blog
Wild Format: Führen Sie Ihr Geschäft mit Großformatdruck in die Zukunft

Wild Format: Führen Sie Ihr Geschäft mit Großformatdruck in die Zukunft

Fühlen Sie sich wie in einer Sackgasse? Dann ist es Zeit, sich von den geschäftlichen Potenzialen der Welt des Großformatdrucks inspirieren zu lassen – vielleicht sollten wir es passender als „Wildformatdruck“ bezeichnen! Dieser Wild Format Guide bietet dutzende Ideen und Anwendungen, die Sie als Inspiration für Ihre nächste Geschäftsidee verwenden können.

Die Wild Format Guides werden durch die Zusammenarbeit einer Gruppe von Herstellern mit Digital Dots ermöglicht – und Roland DG ist einer dieser Hersteller.

 

Neue Geschäftspotenziale im Großformat
Auszug aus dem Wild Format-Bericht von Digital Dots

Jeden Frühling such viele Menschen im Privat- und Berufsleben nach neuen Chancen. Das scheint die menschliche Natur zu sein. Mit dem Digitaldruck stehen kreative Köpfe, Content-Eigentümern und kleinen oder lokalen Unternehmen leistungsfähige Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie ihre Ideen ganz einfach in profitable Produkte umsetzen können.

Da im Digitaldruck keine Druckformen benötigt werden, kann praktisch jedermann überall und jederzeit kleine Auflagen, stark personalisierte oder maßgeschneiderte gedruckte Produkte kostengünstig produzieren. Verschaffen Sie sich doch mal in einer Digitaldruckerei in Ihrer Gegend einen Eindruck der Möglichkeiten! Moderne Tinten sind sehr vielseitig, sodass Sie im Digitaldruckverfahren auf fast alle Oberflächen drucken können – einschließlich Substrate wie Glas, Aluminium oder Stein. Die Möglichkeiten sind so inspirierend wie beinahe grenzenlos, weshalb „Wildformatdruck“ genau der richtige Ausdruck ist, um die unendlichen Möglichkeiten des Digitaldrucks zu beschreiben.

Direktdruck auf Mauer- oder Natursteine mit UV-Druckern von Roland möglich

Während die Lieferung Ihrer Aufträge im Analogdruck üblicherweise mindestens einige Tage dauert, kann ein Digitaldruck nur wenige Stunden nach dem Übertragen der Daten an die Druckerei fertig sein. Einige Tinten sind für die Verwendung in Kindertagesstätten, Krankenhäusern und Altenheimen zertifiziert und bieten so ein ganz neues Anwendungsfeld für professionelle Inneneinrichter.

 

Bald in einem Geschäft in Ihrer Nähe

Viele kleine Unternehmen stehen in ihrem Einzugsbereich in starkem Wettbewerb mit großen multinationalen Konzernen. Große Online-Händler liefern Konsumgüter und sogar Nahrungsmittel direkt zum Kunden nach Hause. Hotels und Restaurants werden Teil großer Ketten oder Franchising-Unternehmen, da ihnen eine starke internationale Marke bei der Ansprache einer großen Zielgruppe hilft. Lokale Unternehmen haben da kaum eine Chance, gegen solche Größenvorteile und Aufmerksamkeit anzukommen.

Stellen Sie Labels mit Druck- und Schneidegeräten von Roland im Digitalverfahren her

Eine Ausnahme ist natürlich, wenn sie einzigartige Produkte und/oder Erlebnisse anbieten können, die anderswo nicht erhältlich sind. Zum Glück gibt es Digitaldruck, der genau dies ermöglicht: Warum sollte man Markenhonig oder -kekse mit einer geringen Marge verkaufen, wenn man lokal erzeugte Produkte an eine umweltbewusste Kundschaft verkaufen kann? Digital gedruckte Labels sind sogar online erhältlich und helfen dabei, die Verpackung des Produktes genauso attraktiv zu gestalten wie die der großen Marken.

Sie können Ihre eigenen Labels auch mit einem Desktop-Gerät wie dem VersaSTUDIO BN-20 Drucker/Schneideplotter  von Roland drucken. Nachdem ein lokales Geschäft seine Marktnische ausgefüllt hat, kann es dann selbst international wachsen oder seine einzigartigen Produkte online anbieten. Natürlich kann man mit Digitaldruck auch professionelle Bürobedarfsartikel, Kataloge und Werbemedien wie Flyer zur Verteilung bei einer lokalen Messe herstellen.

Desktop-Drucker/Schneideplotter VersaSTUDIO BN-20 von Roland perfekt für Einsteiger in die Welt des Digitaldrucks

Haben wir erwähnt, dass Shopping-, Urlaubs- oder Dinner-Erlebnissen mit Digitaldruck ein super-lokaler Touch verliehen werden kann? Während Franchising-Unternehmen auf eine stark standardisierte Umgebung setzen, können unabhängige Unternehmen Orte und Produkte schaffen, die in Erinnerung bleiben, da mit Digitaldruck fast jede vorstellbare Oberfläche zu geringen Kosten dekoriert werden kann: Warum nicht das Aussehen eines Restaurants oder Hotels den Jahreszeiten anpassen? Einige neue Kissen oder Vorhänge, ein neuer Teppich, eine andere Tapete in der Lobby... Das alles ist in einer lokalen Druckerei einfach, individuell mit Ihrem Design und kostengünstig verfügbar.

Neue Kissen und ein Klecks Farbe können das Aussehen von Cafés oder Hotellobbys im Handumdrehen verwandeln.

Wildformat-Digitaldruck kann auch bei der Erschaffung ganz neuer lokaler oder personalisierter Produkte helfen. Warum nicht in einem von vielen Touristen besuchten Wandergebiet digital bedruckte Taschen oder Regenschirme mit einer lokalen Landkarte direkt in der Einkaufsstraße oder an der Touristeninformation verkaufen? Auch Messen und Märkte bieten vielseitige Möglichkeiten für den Verkauf von Geschenkartikeln wie Becher, Teller, Holzspielzeug oder sogar Möbel, die mit einzigartigen Designs von lokalen Künstlern oder traditionellen Mustern aus der Gegend dekoriert sind.

Roland empfiehlt Digitaldruck auf Lederhandtaschen

Alle Augen auf den Macher

Mit den so umfassenden Möglichkeiten des Digitaldruck wird der kreative Kopf hinter Produkten zum Dreh- und Angelpunkt der gesamten Wertschöpfungskette. Ohne ein einzigartiges Design gibt es keine Marke, keinen herausstehenden Raum und vielleicht überhaupt kein Produkt. Mit der wachsenden Bedeutung in der Produktentwicklung steigt auch ihre Verantwortung: Ein Macher sollte nicht nur ein Muster anbieten, sondern dem Kunden auch beim Umsetzen von Designs in Güter unterstützen und somit effektiv auch in den Bereich Produktdesign einsteigen. Dazu muss sich der Macher auch zusätzliches Wissen über die neueste Wildformat-Digitaldrucktechnologie aneignen. Ein lokales Druckgeschäft mit Geschmack ist der ideale Partner für fortschrittlich denkende Macher, was zu einer Partnerschaft führen kann, von der beide Seiten profitieren.

Während ein Macher üblicherweise den Zugang zum Kunden mitbringt, kann er Digitaldruck auch für seine oder ihre eigenen Projekte einsetzen. Ein Fotograf kann auf Abruf qualitativ hochwertige Fotobücher für Familien und lokale Veranstaltungen anfertigen. Ein Maler kann auch kostengünstige Kunstdrucke oder limitierte Auflagen seiner oder ihrer eigenen Bilder anbieten, statt sie nur an einen einzigen wohlhabenden Kunden zu verkaufen. Digitale Technologie befreit Textildesigner von den Fesseln des herkömmlichen Rotationsdruckverfahrens: Vergessen Sie Step-and-Repeat-Muster und lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf. Ein Designer kann nun auch digital bedruckte Textilien oder sogar seine/ihre eigene Kollektion anbieten, wodurch er/sie einen viel größeren Teil der Wertschöpfungskette abschöpfen kann.

Ein Maler kann auch kostengünstige Kunstdrucke oder limitierte Auflagen seiner oder ihrer eigenen Bilder anbieten

Dichter oder Autoren sind nicht mehr unbedingt auf einen Verlag angewiesen, da ein Digitaldruck ihrer Werke in kleinen Auflagen oder auf Abruf problemlos möglich ist. Das gleiche gilt auch für lokale Zeitungen, die ihren Lesern nach deren Vorlieben individuelle Versionen ihrer jeweiligen Ausgabe anbieten können: ein ausführlicherer Sportteil für Herr Schmidt, Lokalpolitik für Frau Schröder und ein Überblick über lokale Kulturveranstaltungen für die Kinder.

 

Große Macht bedeutet auch große Verantwortung

Die Vielseitigkeit des Wildformatdrucks bedeutet für alle beteiligten unweigerlich auch neues Terrain. Daher müssen jegliche Projekte so strukturiert sein, dass das Budget und die Verantwortlichkeiten klar abgesteckt sind. Außerdem müssen Verantwortliche für die Datensicherheit und Lieferung der richtigen Dateien an die Druckerei benannt werden. Zu guter Letzt sind für viele digital gedruckte Produkte auch umfassende Kenntnisse relevanter Zertifizierungen und gesetzlicher Vorgaben zwingend erforderlich. In den meisten westlichen Ländern kann der Verkäufer für Verstöße des Produkts gegen lokale Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen zur Verantwortung gezogen werden. Eine enge Zusammenarbeit mit der Digitaldruckerei hilft sicherzustellen, dass geeignete Technologie und Tinte eingesetzt wird.

Lesen Sie den vollständigen Wild Format-Bericht hier.

 

Weitere Informationen

Desktop-Geräte wie der VersaStudio BN-20 von Roland erleichtern den Druck und Zuschnitt Ihrer eigenen Labels. Aber das ist noch nicht alles: Dieses vielseitige Desktop-System kann auch Grafiken auf T-Shirt, Poster, Aufkleber etc. aufbringen, wodurch Sie Ihrem Geschäft neuen Aufschwung verleihen können.


Bild mit moderner farbenfroher Inneneinrichtung mit freundlicher Genehmigung von